Lesetag am Otterstein

Am 13.12.13 fand am Otterstein ein Vorlesetag statt.

Nun waren die Lehrer und Lehrerinnen mal mit Vorlesen dran!

Die Schüler/innen durften aus verschiedenen Angeboten wählen und bekamen dann zwei Schulstunden lang Märchen, Krimis und andere Textarten vorgelesen.

 

Nikolausmarkt in Dillweißenstein- ein voller Erfolg!

Am Samstag den 07.12.13 war es so weit. Nach langer Vorbereitung starteten die Sechst- und Achtklässler sowie Schüler der Garten AG ihren gemeinsamen Verkauf am Nikolausmarkt. Dabei hatten die Schüler dieses Jahr erstmals einen eigenen Stand direkt neben dem Förderverein der Ottersteinschule. Verkauft wurden Adventswerkeleien, Schokofrüchte und natürlich Apfelsaft sowie Quittenkonfitüre der Garten AG.

Um die Klassenkassen für die bevorstehende Klassenfahrt zu füllen, übernahmen die 8. und 6. Klasse gleichzeitig die Bewirtung in der Begegnungsstätte. Dort wurde Kaffe ausgeschenkt, Kuchen verkauft und das Kinderbasteln von unseren Schülern betreut.

 

Trotz dem unangenehmen Wetter, haben sich alle Helfer tapfer geschlagen. Und das hat sich gelohnt!

Mit gut gefüllten Klassenkassen können wir den Nikolausmarkt als vollen Erfolg verbuchen !!

 

Einen großen Dank an alle Schüler die geholfen haben. Das habt ihr toll gemacht!!!!

Herzlichen Dank auch an die Eltern, die uns mit Kuchen backen, Basteln oder anderweitig unterstützt haben.

 

Donnerstag ist Dönerstag

Donnerstag ist Dönerstag...

Das wünschten sich die Schüler am Otterstein.

Deshalb organisierte die SMV den DÖNESRTAG!

Von nun an könnt ihr bei euren Klassensprechern von Mo bis Die Döner bestellen. Geliefert wird dieser dann am Donnerstag in der 2. großen Pause.

 

Guten Appetit wünscht... 

Eure SMV


Windenergie- Ein Projekt der Klasse 9a

Infoabend „Legasthenie und LRS- Diagnose, Therapie und Prävention“

Am 22.02.2013 um 17:30 Uhr findet in Zimmer 409 ein Infoabend zum Thema "Legasthenie und LRS- Diagnose, Therapie und Prävention" statt.

Referent wird Rainer Hammer vom Legasthenie-Zentrum sein.

Alle interessierten Eltern sind hierzu herzlichst eingeladen.

Haus Schauinsland unterstützt den Förderverein der Otterstein Werkrealschule

Den gesamten Tombolaerlös ihres diesjährigen Sommerfestes spendete das Altenpflegeheim Schauinsland den Fördervereinen der beiden Ottersteinschulen, die redlich teilten. Den Betrag in Höhe von 390,-€ nahm stellvertretend für die beiden Fördervereine der zweite Vorsitzende des Werkrealschulfördervereins, Herr Siegfried Krank von der Heimleiterin Frau Häring (links) und der Pflegedienstleitung Frau Maike Altergott entgegen.

Kleinere und größere Anschaffungen, die die Schülerinnen und Schüler unterstützen, können so möglich gemacht werden. Die Spende ist eine tolle Unterstützung der Buben und Mädchen, die am Nagoldhang zur Schule gehen.

Ottersteinschüler schreiben Geschichte - Pforzheimer Zeitung vom 16.06.2012

Download
PZ - Bericht vom 16.06.2012
Bericht_Ottersteinschule.pdf
Adobe Acrobat Dokument 312.5 KB

Ottersteinschüler lernen von Azubis der Bauinnung - "Wir bauen eine Doppelgarage"

Im Rahmen der Berufswegeplanung haben sich Schülerinnen und Schüler unserer Schule gemeinsam mit den Auszubildenden der Bauinnung Pforzheim an den Bau einer Doppelgerage gewagt.

Herr Dyka (Ausbildungsleiter) und Herr Bensch haben das Projekt aus der Taufe gehoben und leisten Berufsorientierung am Puls der Zeit!

Toll!

Hier finden Sie einige Bilder.

Abendliches Sport- und Freizeitangebot in der Turnhalle der Ottersteinschule

 Motto: Sport, Spass, Musik und Action!

 

Am Freitag, den20.04.2012, veranstaltete die Otterstein Haupt- und Werkrealschule in Kooperation mit Jugendarbeit Stadtteile, eine Einrichtung der SJR Betriebs GmbH, sowie dem Sportkreis Pforzheim – Enzkreis e.V., ein nichtkommerzielles Sport- und Freizeitangebot in der Turnhalle der Ottersteinschule in Dillweißenstein. Weit über 80 Jugendliche unterschiedlichsten Alters und Nationalitäten fanden an diesem Abend den Weg in die Sporthalle um gemeinsam Spaß am Sport zu haben und sich einige Stunden auszupowern. Zu den Favoriten der Veranstaltung zählten in diesem Jahr vor allem Fußball, Völkerball und Basketball. Udo Schwarz vom Sportkreis Pforzheim- Enzkreis e.V. organisierte mit tatkräftiger Unterstützung von Markus Fritz, Mitarbeiter von Jugendarbeit Stadtteile, zwei wirklich spannende und hart umkämpfte Fußballturniere mit jeweils 7 Mannschaften, welche große Zustimmung fanden und sehr fair gespielt wurden. Zum bereits dritten Mal gab es auch eine Jonglageecke, in der sich die Jugendlichen an Jonglierbällen und Tellerdrehen ausprobieren konnten. Die zentralen Themen an diesem Abend waren Prävention und Integration bzw. die Förderung von Begegnungen Jugendlicher untereinander und der Aufbau von Beziehungen zwischen sozialpädagogischen Fachkräften und Jugendlichen. Mannschaftssportarten wie Basketball, Fußball oder Völkerball sind da-bei die zentralen Arbeitsmittel und von den Jungen und Mädchen wird ein hohes Maß an Selbstkontrolle, Akzeptanz des Anderen und konstruktiver Konfliktlösung verlangt. Dies in Turnhallen, in denen legale und illegale verboten sind. Den Jugendlichen soll aufgezeigt werden, dass es um Spaß zu haben keine Suchtmittel braucht, ihnen soll eine positive Lebenswelt aufgezeigt werden - unabhängig von ihrer Herkunft, ihrem Geschlecht und ihrem sozialen Status. Herzlichen Dank gilt an dieser Stelle Herrn Rektor Dauenhauer und Herrn Hausmeister Parasiliti für die tatkräftige Unterstützung, sowie Herrn Gengenbach vom Turnerbund Dillweißenstein für die gelungene Zusammenarbeit.

Neue Bildungswege an der Ottersteinschule - Klasse 10 als Option für alle Hauptschüler

Neues tut sich in Sachen Bildungspolitik in Baden - Württemberg. Jeder Schüler aus Klasse 9 kann künftig Klasse 10 besuchen. Übergeordnetes Bildungsziel ist also der Erwerb der Mittleren Reife in Form des Werkrealschulabschlusses.

Genaueres erfahren Sie auf den Seiten unseres Kultusministeriums. 

 

Falls Sie interessiert sind und Beratung brauchen, nehmen Sie telefonisch mit uns Kontakt auf.

 

Ihr Ottersteinschulteam

 

Starke Eltern - starke Lehrer - starke Schüler!

 

Einladung zur Informationsstunde am 15.03.2012

 

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte künftige Fünftklässler!
Wie Ihnen allen bekannt ist, können Sie die Schule für Ihr Kind frei wählen. Um Ihnen die Wahl zu erleichtern, wollen wir Ihnen einen kleinen Ausschnitt unserer Schule und unseres Schullebens vorstellen!
 
Wir laden Sie deshalb herzlich zu folgender Informationsstunde ein:
Wann und wo?
@    Donnerstag, 15.03.2012, 17.00 Uhr bis ca. 18.00 Uhr
 
Was erwartet Sie?
@   Vorstellung der Schule
@   Ausschnitte aus  unserem Schulleben und aus unserer Arbeit mit den Schülerinnen
      und  Schülern.
@   Der neue Weg zur Mittleren Reife
 
Für wen?
@    Eltern, deren Kind eine Werkrealschule besuchen darf
@    Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 4
 
Für eine kleine Verpflegung wird gesorgt.
 
Sind Sie neugierig geworden?
Dann freue ich mich im  Namen aller am Schulleben Beteiligten auf Ihr Kommen!
Mit freundlichen Grüßen
T. Dauenhauer
Rektor

Schulfruchtprogramm am Otterstein - Start 2012

Gesunde Ernährung an der Otterstein Hauptschule

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

es freut mich, Ihnen mitteilen zu können, dass unsere Schule im kommenden Halbjahr einmal wöchentlich Schulobst erhält, das wir an unsere Buben und Mädchen ausgeben dürfen. Das Ganze ist kostenlos und soll ein kleiner Beitrag zu einer gesünderen Ernährung sein.

Los geht es bei uns am Dienstag, 17.01.2012, mit der ersten Lieferung. Die Ausgabe des Schulobstes wird durch Frau Hofsäß mit der Klasse 8a geregelt.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Internetseite: www.schulfrucht-bw.de.

 

Ich hoffe, dass diese Aktion ein guter Erfolg wird und wir langfristig von diesem Service profitieren.

 


Bildungspartnerschaft - Ausbilder und Azubis der Fa. KLEINER GmbH arbeiten mit Schülern

Toll, wenn man solch einen Bildungspartner hat!

Gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern aus Klassenstufe 8, fertigten Azubis  der Fa. KLEINER GmbH unter der Leitung ihres Ausbilders Hr. Beckert ein Schlüsselbrett aus Aluminium.

Ganz nebenbei konnte über Ausbildungsberufe und Chancen im Handwerk und der Industrie geplaudert werden, was die beruflichen oder schulischen Perspektiven der Teilnehmer weiter klärte.

Vielen Dank an Fa. KLEINER, Herrn Beckert und seine Azubis!


Projektprüfung 2012 läuft hervorragend - Überdurchschnittlich gute Leistungen bei den Projektgruppen

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9 haben an der Ottersteinschule eine tolle Projektprüfung absolviert. Es wurden in acht verschiedenen Gruppen unterschiedlichste Themen bearbeitet, die am 03.02.2012 vorgestellt wurden. Für alle Prüflinge war dies ein gelungener Prüfungsauftakt.

Als bleibendes Artefakt hat eine Gruppe unter der Leitung von Hr. Bensch einen Obstwagen gebaut, der bei unserem Schulfruchtprogramm regelmäßig zum Einsatz kommt.

Weiter so!

Hier einige Eindrücke in Bildform.


Berufsorientierung an der Ottersteinschule - Gemeinsam mit den Bildungspartnern

In Klasse 8 wurde ein Informationsabend zur Berufswegeplanung gemeinsam mit den Bildungspartnern der Ottersteinschule durchgeführt.

Gäste waren am 18.01.2012 Herr Fuchs, Herr Beckert, Herr Klingenberg, Herr Butz und Frau Rauch, die folgende Einrichtungen vertraten:

Altenpflegeheim Schaunisnland, Fa. KLEINER GmbH, Agentur für Arbeit, Kreishandwerkerschaft und Stadtjugendring Pforzheim. 

Weitere Informationen zu unseren Partnern finden Sie bald unter diesem Link.


1. Platz im Judo - Nicolae aus der Klasse 5b HWRS gewinnt bei Jugend trainiert für Olympia

Die Begeisterung ist groß - nicht nur bei Nicolae! Seine Mitschüler und seine Lehrerinnen und Lehrer freuen sich sehr über den sportlichen Erfolg!

Weiter so!

Nicolae trainiert beim Polizeisport Pforzheim und hat am 30.11.2011 in der Einzelwertung den ersten Platz in seiner Altersgruppe erreicht.

 

Herzlichen Glückwunsch!

 


Inklusion an der Otterstein Hauptschule mit Werkrealschule

„Wenn viele kleine Menschen

an vielen kleinen Orten

viele kleine Dinge tun,

verändert sich die Welt." (Barbara Rütting)

 

Lesen Sie bald mehr!

 

Hier können Sie Genaueres erfahren.


Sport um Mitternacht

Pforzheimer Zeitung vom 02.02.2011


Neustart beim Förderverein der Otterstein Haupt- und Werkrealschule

Nach einer gut besuchten Generalversammlung konnten nun die Satzung unseres Fördervereins und die Vorstandschaft am 24.11.11 neu geklärt werden.

 

Folgende Personen wurden satzungemäß gewählt:

 

Erste Vorsitzende: Frau Martina Zink
Zweiter Vorsitzender: Hr. Siegfried Krank
Schriftführer: Hr. Andreas Lenz
Kassier: Frau Martina Mesaros

 

Die Freude über den gelungenen Neustart und das herausragende Engagement ist in der Schule spürbar!
"Gemeinsam für die Buben und Mädchen vom Otterstein!" so lautet die Devise! "Denn schließlich hat ein Förderverein keinen Eigennutz - außer den, dass das gemeinsame Tun für die Anderen die Helfer zusammenschweißt!"


Herzlichen Dank allen Beteiligten und herzlichen Glückwunsch an die neu gewählten Mitglieder des Vorstandes!

 

Hier lesen Sie mehr zum FÖV.

 

 


Ottersteinschulen schließen Bildungspartnerschaften - fünf Unternehmen aus der Region engagieren sich in der Otterstein Haupt- und Realschule

Pforzheimer Kurier vom 22. Juli 2011
Pforzheimer Kurier vom 22. Juli 2011

Zum Download des PZ Berichtes vom 02.08.2011 hier klicken

Zum Download des BNN Presseberichtes vom 22.07.2011 hier klicken


STOPP! - Kinder haben das Recht auf Schutz! - Lilith zeigt in Klasse 5 und 6, wie das geht

"Wie oft werden abwertende und anzügliche Bemerkungen über den Körper von Mädchen oder von Jungen gemacht. Wer kennt nicht die verletzenden Witze über Körper und Aussehen von Buben und Mädchen. Schimpfwörter sind besonders verletzend, wenn sie einen sexuellen Bezug haben."

Am Montag, 11.07. und am Dienstag, dem 12.07.2011 war Frau Schuhkraft von der Beratungsstelle Lilith in Klasse 5 und 6.  Wie man sich gegen Übergriffe angemessen wehren kann, dass man das Recht dazu hat sich zu wehren und sich und andere zu schützen, wurde intensiv mit den Klassen thematisiert.

MUT zum STARK sein! MUT zum NEIN sagen! Das haben unsere Schülerinnen an diesen beiden Tagen intesiv lernen dürfen.

Herzlichen Dank an Lilith für diese gute Unterstützung!


Schulfest war ein toller Erfolg - Schlechtes Wetter aber Spitzenatmosphäre am Otterstein!

"Es war einfach prima!", "Wann machen wir das wieder?", "Schulfest sollte immer sein!", ...

So, oder so ähnlich waren die Stimmen während und nach unserem gemeinsamen Sommerfest an unseren beiden Ottersteinschulen.

Hauptschule und Realschule haben gemeinsam ein schönes und freundliches Schulfest veranstaltet. Eltern, Schüler und Lehrer arbeiteten im Vorfeld Hand in Hand. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen!

Eindrücke finden Sie in der Bildergalerie.

 

Ein herzliches Dankeschön an alle Klassen und Lehrer, besonders aber an die Eltern und den Förderverein der Hauptschule und den Förderverein der Realschule.

                                          WEITER SO!


Eltern verleihen Lehrerinnen und Lehrern der Otterstein Hauptschule den "Oskar" - vielen Dank!

Die Elternbeiratsvorsitzende Frau Zink verlieh zusammen mit Elternbeirätin Frau Schöninger der Hauptschullehrerschaft am 01.07.2011 den "Lehrer - Oskar"!

Es wurde das außerordentliche Engagement der Lehrkräfte und das gute Miteinander über die Maßen gelobt. Herzlichen Dank dafür!

Wir Lehrer können dies ebenso an unsere Eltern zurückgeben! Sie haben genau so einen Oskar verdient!

Unser Otterstein - Lehreroskar erhält einen Ehrenplatz!

 

Herzlichen   D A N K   für   das    gute   M I T E I N A N D E R!


Bildungspartnerschaft mit der Bauinnung - Schüler bauen mit Azubis der Bauinnung Pforzheim ein Haus - Projekt NuT mit Herrn Bensch und Herrn Dyka (Ausbildungsleiter)

Nach dem die Hauptschüler der Otterstein-Schule bei einem Schnuppertag bei der Bau-Innung großes Interesse gezeigt haben, wurde beiderseits ein Projekt geboren.
Im Rahmen des neuen Schulfaches Natur und Technik, hatten 8 Schüler der 8-ten Klasse die Möglichkeit, in den Räumen des Ausbildungszentrums der Bau-Innung ein Mini-Haus mit Dachstuhl zu mauern. Unter der Anleitung des Ausbilders, Remigius Dyka, und der Maurer-Azubis im 2-ten Ausbildungsjahr, entstanden Stein für Stein zwei Häuschen. Aus anfänglicher Skepsis der Schüler wurde das Projekt in den Augen dieser ein voller Erfolg.
Nach vier vollen Arbeitstagen konnte das Richtfest gefeiert werden.
Die motivierten Schüler konnten wichtige Einblicke und Erfahrungen aus dem Arbeitsablauf am Bau in die Schule mitnehmen. Drei der Schüler haben auf Grund des Praktikums sogar starkes Interesse an einer Ausbildung im Baugewerbe bekundet.

 

Weitere Bilder.

Pressebericht vom Pforzheimer Kurier vom 17.06.2011

 


Herzlich Willkommen! - Besuch von Oberbürgermeister G. Hager und dem Mitglied des Deutschen Bundestages G. Krichbaum am 02.05.11 an der Ottersteinschule

Eine Woche vor Beginn der Europawoche hatte sich hoher Besuch an der Ottersteinschule angesagt. Unser Oberbürgermeister G. Hager und Herr G. Krichbaum, Mitglied des Deutschen Bundestages, waren am Montag, dem 02. Mai 2011 ab 8.00 Uhr zu Besuch. Gemeinsam mit den Schulleitern und Vertretern der Elternschaft wurde unsere 9a besucht.

EUROPA war das Thema. Unsere beiden Politiker berichteten und standen excellent Rede und Antwort. Vielleicht führt uns die nächste Abschlussfahrt in eine der europäischen Partnerstätte Pforzheims!

Diese sind hier zu finden: http://www.pforzheim.de/goldstadt-tourismus/staedtepartnerschaften/unsere-partnerstaedte.html

 

H E R Z L I C H E N    D A N K !

 

Hier finden Sie einige Bildeindrücke.

Zwischen Burgen und Freibad - Kinderstadtteilplan der WZG-AG der Otterstein Hauptschule

Pforzheimer Zeitung vom 11.11.2009


Christian Deiß - Europameister hält Sportunterricht an der Otterstein Hauptschule